Über uns

Über uns

Peper & Söhne ist ein Investor und Projektentwickler für Gewerbeimmobilien aus Bremen, Deutschland. Das Familienunternehmen wurde 2013 gegründet und hat seitdem über 36 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 331 Millionen Euro realisiert. Für die nachhaltige Bauweise, den hohen Qualitätsanspruch, termingerechte Fertigstellungen und die langjährige Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern ist die Peper & Söhne Unternehmensgruppe weit über die Landesgrenzen Bremens hinaus bekannt und geschätzt.

Als Investor und Entwickler ist sich Peper & Söhne auch der besonderen Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst – die Environmental-Social-Governance-Kriterien (ESG) verankern sich in unserem Denken und Handeln. Selbstverständlich achten wir in jedem Entwicklungsprojekt auch auf die Auswirkungen hinsichtlich Umwelt und Gesellschaft und beweisen damit, dass wir auch in der Gewerbeimmobilienentwicklung einen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leisten können.

Die Peper & Soehne ApS wurde Ende 2022 gegründet und ist die dänische Tochterfirma von Peper & Söhne. Die Peper & Soehne Aps steht selbstredend für die identischen Werte wie die gesamte Unternehmensgruppe und ist verantwortlich für die Realisierung von HUB 48 Maribo.

 

PEPER & SÖHNE PROJEKT-TEAM

Peper & Söhne Projekt-Team

Marco Dibbern – Operations Director / Peper & Söhne ApS
Christoph S. Peper – Executive Director / Peper & Söhne ApS
Malte F. Wilkens – Finance Director / Peper & Söhne ApS

KONTAKT


MARCO DIBBERN 

Operations Director
Peper & Söhne ApS

Amaliegade 6, 2tv.
1256 København K.